• White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • Weiß Google+ Icon

Auszeichnung beim German Brand Award 2021

Schaffner behauptet sich: Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung

Die Schaffner AG erhält beim German Brand Award 2021 von der hochkarätigen Jury die Auszeichnung in der Kategorie »Excellent Brands«. Der Schweizer Hersteller von Gartenmöbeln überzeugt mit seiner agilen Strategie bezüglich Marktveränderungen und Covid-19-Pandemie.


Für die Spitzenleistung mit ihrer Markenstrategie bezüglich entscheidender Marktveränderungen und Covid-19-Pandemie wurde die Schaffner AG, Schweizer Hersteller von Gartenmöbeln, im Juni 2021 aus über 1‘000 Einreichungen aus 17 Ländern als »Winner« in der Kategorie Excellent Brands - Tools & Gardening des German Brand Award 2021 ausgezeichnet.

Damit hat das Schweizer Familienunternehmen mit der ausschliesslichen Produktion von Gartenmöbeln in der Schweiz gezeigt, was echte Swissness sowie die Produktion mit einem Mix aus modernen Maschinen und traditionellem Handwerk bezüglich Agilität bewirken kann.

Mit dem German Brand Award wurde die herausragende Markenführung des Familienunternehmens Schaffner AG bereits zum dritten Mal gekürt. Die Award-Jury setzt sich aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen zusammen. Die Bewertung der Markenführung berücksichtigt Aspekte wie Nachhaltigkeit, Innovationsgrad, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit. Auch Faktoren wie die Gestaltungsqualität des Markenauftritts, die Homogenität des Markenerlebnisses und der ökonomische Erfolg spielen eine entscheidende Rolle im Jurierungsprozess.

Aufgrund der Marktveränderungen, d.h. vor allem wegen des Konsolidierungstrends im Fachhandel, überdachte der Schweizer Hersteller von Gartenmöbeln bereits 2019 seine Markenstrategie.

Ziel war es, die bewährte 3-Säulen-Strategie, bestehend aus Retrodesign-Produkten, High-Tech Fiberglastischplatten für modernste Kollektionen sowie Farbenvielfalt der Produkte, weiter zu stärken. Dies führte vor allem auch zur Lancierung des neuen Online-Auftrittes mit einem kundenfreundlichen Möbelkonfigurator. Im Sinne „time to market“ stampfte die Schaffner AG diesen zu Beginn der Pandemie förmlich aus dem Boden und konnte der grossen Verunsicherung aufgrund der Corona-Pandemie und der Ladenschliessungen nicht nur standhalten, sondern die anfänglichen Umsatzeinbussen mehr als kompensieren. Das Familienunternehmen blickt heute auf eine ausgezeichnete Saison 2020 zurück.

Martin Schaffner, CEO und Mitinhaber erklärt: „Die tiefgreifenden Marktveränderungen und die zusätzliche Corona-Pandemie waren für unseren ganzen Betrieb eine grosse Herausforderung. Unser neuer Online-Auftritt hat uns jedoch punkten lassen. Die schnelle Reaktion in der Umsetzung der neuen Homepage verhalf uns zu einer signifikanten Zunahme von Besuchenden. Unsere Firmen- und Endkunden sind begeistert von unserem auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Möbelkonfigurator und dem neuen Anfragetool. Wir sind heute näher am Kunden denn je und können so unsere Marke weiter stärken.“



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Handelsagentur Hoehl Logo